So
31
07
© Andreas Jakwerth

Cari Cari

Österreichischer Indie-Rock

Seit ihrem Debut „AMERIPPINDUNKLER“ wird das österreichische Duo von Blogs und Magazinen weltweit als eine der spannendsten Neuentdeckungen Europas gehandelt. Das Rolling Stone Magazin würdigte Cari Cari anlässlich des Primavera Sound Festivals in Barcelona 2018 sogar als die wichtigste Live-Entdeckung des Festivals. Bei unzähligen Auftritten und Festivals von Australien bis Portugal übertraf Cari Cari wieder und wieder die Erwartungen und wurde auch in Österreich am Waves Vienna Festival von einer internationalen Expertenjury zur besten Newcomer-Band des Landes gekürt. Internationale Medien bezeichnen das Duo abwechselnd als „The Lovechild of The Kills and The XX“ (IndieShuffle, US) „with a pinch of Morricone“ (FM4, AUT) oder die nächsten „Cat Power“ (BestBefore, AUS). Bei so vielen Lorbeeren schafft es das Duo mit seinem Indie-Rock vielleicht tatsächlich in einen Tarantino-Film. Denn genau dafür sind Stephanie Widmer (Schlagzeugerin & Sängerin) und Alexander Köck (Gitarrist & Sänger) an den Start gegangen – das jedenfalls behauptet der Gründungsmythos.

Video auf Youtube ansehen

Sonntag, 31.07.2022, 20:00
Großes Zelt
27 €