Do
02
08
© Bernd Kaftan

N.N. Theater Köln

„20.000 Meilen unter dem Meer – Der Sturm“

sehr frei nach einem Roman von Jules Verne und dem Theaterstück von William Shakespeare

Kapitän Nemo, ein mysteriöser Niemand, entsagt dem irdischen Leben und zieht sich in die Unterwasserwelt zurück. Von Rachedurst getrieben macht er mit seinem Unterseeboot, der Nautilus, die Ozeane unsicher. Durch einen Zufall rettet er drei Schiffbrüchige, doch um sein Geheimnis zu wahren, hält er sie als „Gäste auf Lebzeit“ gefangen. Gemeinsam erleben sie eine fantastische Weltreise unter Wasser; es wird gegen Seeungeheuer und Plastiktüten gekämpft, Kriegsschiffe werden zerstört und Fischschwärme befreit. Die Mannschaft überlebt einen Vulkanausbruch auf dem Meeresboden, entdeckt vielleicht die Ruinen von Atlantis und das Schiffswrack der Rainbow Warrior. Das N.N. Theater Köln verquickt „Der Sturm“ und „20.000 Meilen unter dem Meer“ zu einem packenden Bühnenerlebnis. In bewährter N.N. Manier stürzt sich das Ensemble mit einer Mixtur aus Tragik und Komik in die Fluten der Ozeane. Wie immer begleitet Live-Musik die Inszenierung. Bei diesem Unterwasserabenteuer erschaffen die Jazzsängerin Anne Hartkamp und der Musiker Bernd Kaftan vielfältige Klangwelten.

Donnerstag, 02.08.2018, 20:00
Großes Zelt
20 / erm. 14 €