Fr
02
08

Los Lobos

'Roots Rock', Americana

Los Angeles, der einzigartige Kultur-Schmelztigel  US-Amerikas, war auch für die Band Los Lobos  die Geburtsstätte. 1974 zunächst unter dem Namen Los Lobos Del Este De Los Angeles gegründet,  beweist  die Band seit Jahrzehnten auf eindrucksvolle Weise, dass aus scheinbar gegensätzlichen Musikstilen in immer neue Variationen Spannendes entstehen kann. Einflüsse aus  Rock and Roll, Tex-Mex, Country, Zydeco, Folk, R&B, Blues, Soul  verbinden sich  bei Los Lobos („Die Wölfe“), wie die Band sich bald nannte mit lateinamerikanischen Rhythmen zu einem aufregenden Mix. Ihren internationalen Durchbruch hatten Los Lobos 1987 mit dem Coversong „La Bamba“ von Ritchie Valens. Die Gründungsmitglieder sind bis heute in der Band aktiv. Dazu zählen David Hidalgo (Gesang, Gitarre, Violine und Akkordeon), Louie Pérez (Drums, Gitarre), Conrad Lozano (Gesang, Bass) sowie César Rosas (Gesang, Gitarre, Mandoline). 1984 kam Steve Berlin (Saxophon, Mundharmonika) dazu.

 

Freitag, 02.08.2019, 20:00
Großes Zelt
38 € / erm. 27 €